Branchen

Biopharmazeutische Industrie

Unser Ansatz ist es, branchenorientiert zu arbeiten. Das macht den Vorteil für unsere Kunden greifbar, dass wir den spezifischen Anforderungen und ihrem Umfeld mit aktuellem und bestem Wissen begegnen.

So auch in der biopharmazeutischen Industrie, wo sich äußerst komplexe Prozesse mit vielfältigen Anforderungen darstellen. Hier sehen wir nicht nur die Automatisierung als Insel. Hier haben wir ständig im Blick, dass alles, was wir tun, Sinn macht und zielführend ist.

Upstreamprozesse

Unsere Teams haben schon viele Bioreaktoren realisiert, aber keiner war wie der andere.   Dank der biotechnologischen Ingenieursausbildung unserer Mitarbeiter war allerdings das Resultat immer gleich:  Beste Qualität und höchste Funktionalität. Wir kennen uns in verschiedensten Prozessführungsstrategien aus und wissen, was die jeweiligen Zielsetzungen und Anforderungen sind. So automatisieren wir Upstream-Anlagen als Stand-Alone-Systeme, die auf einer einfachen HMI-Bedienung basieren, ebenso wie Teilanlagen übergreifender Prozessleitsysteme.

Downstreamprozesse

Ein hochwertiges und teures Zwischenprodukt entsteht, wo in UF- und Chromatographie-Anlagen Proteine oder andere Bestandteile aus einem Stoffgemisch separiert werden. Dementsprechend sind die Prozesse meist hochgradig sensibel und aufwändig. Soll das Resultat der automatisierungstechnischen Realisierung gut sein, braucht man ein    überdurchschnittliches Verständnis des Prozesses und viel Erfahrung in der Prozessführung. Wir haben beides.

Ansatzsysteme

Bei der Automatisierung von Liquida Ansatzsystemen, die der Produktion und Weiterverarbeitung von Wirkstoffen oder Nährmedien dienen, spielt oft die Dosierung eine große Rolle. Die in Frage kommenden Wäge- und Dosiersysteme binden wir in die Automation ein, inklusive der darin meist enthaltenen Barcode-Scanner und Drucker zur Vorverwiegung von Hilfs- und Zusatzstoffen. Natürlich haben wir auch die Protokollierung der eingesetzten Materialien, auf die größtes Gewicht bei rezepturgesteuerten Systemen gelegt wird, im Griff.

Reinstmedienversorgungen

Ein „Big Player“ in der Praxis der biopharmazeutischen Industrie sind die Reinstmedien. Sie Werden für nahezu jeden Produktionsprozess benötigt. Die gute Nachricht: Auch auf diesem Feld haben Sie mit Liqmatic einen versierten Ansprechpartner. Unser besonderes Know-how liegt im Konzipieren und Automatisieren spezifischer Anforderungen an die sogenannten Loops, wie zum Beispiel das Anforderungs- und Entnahme-Management.